NEUESTE BEITRÄGE

Gewalt und Wissen(schaft), so scheint es, haben nichts miteinander zu tun. Dort, wo Gewalt analysiert und theoretisiert wird, scheint Gewalt Read more
By Nadine SegadloIn November 1981, nearly forty years ago, the United Nations General Assembly installed the International Day of Peace Read more
The Naxalite armed group was once termed India’s greatest security challenge. But today, owing to various factors, including reduced insurgent Read more

THE NAXALITE CONFLICT IN INDIA: THE PERILS OF INDIFFERENCE

Once termed India’s greatest security challenge attention towards the Naxalite armed group has significantly reduced today – owing to various factors, including reduced insurgent activity and several controversial economic and immigration policies. I argue, however, that continued indifference to this conflict equates to continued indifference towards the conditions that still contribute to the festering conflict and serves to only prolong the difficulties faced by the people affected by it. This may have dire consequences for the continued conditions of abject poverty and the resurgence of the Naxalites.

by Sushobhan Parida

PROTESTE IN DER PANDEMIE: WIE WIRKT SICH COVID-19 AUF SOZIALE PROTESTE AUS?

Tareq Sydiq forscht am Zentrum für Konfliktforschung in Marburg zu politischer Partizipation im Autoritarismus am Beispiel des Irans. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen Protestforschung, soziale Bewegungen, Autoritarismus und Politik in Asien.

von Tareq Sydiq

PODCAST IN DER LEHRE

In den letzten Jahren hat sich die Podcast-Landschaft stark erweitert und diversifiziert, so dass heute ganz unterschiedliche Akteur*innen Inhalte für unterschiedlichste Zielgruppen zur Verfügung stellen. Rebecca Froese von der Universität Koblenz-Landau und Julia Renner von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hosten seit Sommer 2020 gemeinsam den Podcast „Fokus Frieden“ der Friedensakademie Rheinland-Pfalz. In ihrem Beitrag geben sie Einblicke, wie Podcasts in der Lehre der Friedens- und Konfliktforschung sinnvoll eingesetzt und gemeinsam mit den Studierenden produziert werden können.

von Rebecca Froese und Julia Renner

PRIVATE MILITÄRUNTERNEHMEN: ZWISCHEN WIEDERBELEBUNG UND BEDEUTUNGSSCHWUND

Der Beitrag nimmt die Neugründung von Executive Outcomes – einem der ersten und berüchtigtsten privaten Militärunternehmen (Private Military Companies/PMC) – als Anlass die Rolle von PMC’s in Afrika kritisch zu diskutieren. Dabei wird auch die Frage angerissen, ob die Wiederbelebung von Executive Outcomes als Zeichen eines schwindenden, über russische und chinesische PMC vermittelnden ausländischen Einflusses gewertet werden kann.

von Markus Bayer

UNSERE BLOGREIHEN

PODCAST FOKUS FRIEDEN

31. Dezember 2021

Wale: Die unterschätzten Klimaretter?

Wale sind Klimaschützer! Sie durchmischen Nährstoffe im Meer und fördern durch ihre Ausscheidungen das Wachstum von Phytoplankton, das über die Hälfte des weltweiten Sauerstoffs produziert. Ihre Körper dienen als riesige CO2-Speicher und sind nach ihrem Tod eine wertvolle Nahrungsquelle für das Leben in der Tiefsee. Nun stellen wir uns die Frage: Ist Walschutz gleich Klimaschutz?

26. November 2021

“Weiß, Exklusiv und Ungerecht”

Obwohl die Teilnahme für zivilgesellschaftliche Akteure und Delegationen aus dem Globalen Süden aufgrund von Quarantäne- und Einreiseregeln wegen der Corona-Pandemie schwierig bzw. unmöglich war, galt die COP26 als die wohl wichtigste Klimakonferenz seit dem Pariser Klimagipfel 2015. Welche Ergebnisse bleiben? […]

29. Oktober 2021 

10 Jahre Arabischer Frühling

Vor zehn Jahren haben in Ägypten und Tunesien Aufständische die Herrscher aus dem Amt getrieben. Proteste und Rebellionen erschütterten die autokratischen Systeme einer ganzen Region. Jetzt, zehn Jahre danach, blicken wir auf die Revolutionen zurück. Wir stellen Fragen nach den politischen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen des Arabischen Frühlings. […]