NEUESTE BEITRÄGE

THE HYDROCARBON-ISATION OF THE FORGOTTEN CYPRUS CONFLICT

People usually associate Halloumi-cheese with Cyprus, not the world’s last divided capital nor a UN buffer zone separating two ethnic communities for over 40 yearsIn the summer of 2020, tensions about disputed Cypriot gas fields in the Eastern Mediterranean, particularly between Turkey, Greece and the Republic of Cyprus, culminated in the mobilisation of Greek and Turkish naval forces. While this alarmed fellow NATO partners and caused worldwide attention, the so-called ‘Cyprus Problem’ remained strikingly absent from media and political analysis. I argue that […]

by Katharina Schmitz 

VOM OPFER ZUR FÜRSORGENDEN – GESCHLECHTERROLLEN IN DER AGENDA “FRAUEN, FRIEDEN UND SICHERHEIT” ZU ZEITEN DER COVID-19 PANDEMIE  

Die COVID-19 Pandemie visualisiert bestehende gesellschaftspolitische Missstände wie unter einem Brennglas. Dies trifft vor allem auf Staaten zu, die bereits vor der Pandemie von Instabilität und gewaltsamen Konflikten gekennzeichnet waren. Der Blogbeitrag nimmt diese Beobachtung zum Anlass, um sich stärker mit der Situation und Rolle von Frauen in diesen instabilen Regionen während der COVID-19 Pandemie auseinanderzusetzen. […]

von Manuela Scheuermann 

CC Julián Ortega Martínez

DIE “VERGESSENE” ELN – EINE GEFAHR FÜR DEN FRIEDEN KOLUMBIENS? 

Der 2016 geschlossene Frieden in Kolumbien ist trotz seiner bisher eher schleppenden Umsetzung und vieler Kritikpunkte in aller Munde. Von „Frieden“ kann jedoch nicht die Rede sein, solange eine kleine Guerillagruppe – die ELN – noch aktiv ist. Warum rückt dieser wichtige Bestandteil des kolumbianischen Konflikts in den Hintergrund und scheint von der Außenwelt beinahe „vergessen“ worden zu sein? Was die Komplexität dieses  […] 

von Alexandra Gericke

SICHERHEITSWENDE IN BAD KREUZNACH? 

Nicht zuletzt milliardenschwere militärische Altlasten zeugen an vielen Orten weltweit davon: Die klassische Sicherheitspolitik ist am Ende – „Sicherheit neu denken“ (1) heißt die Alternative. Bad Kreuznach hat als ehemaliger Stationierungsort von US-Truppen Erfahrung auf dem Gebiet der Konversion gesammelt.  Der Politologe Markus Bach entwickelte ein Konzept für eine Akademie für Kommunale Konversion und Friedenspolitik. Sie soll wissenschaftliche Studien erstellen und Konzepte entwerfen die darauf abzielen,  […] 

von Markus Bach

UNSERE BLOGREIHEN

PODCAST FOKUS FRIEDEN

27.August 2021

Der Amazonas – Mehr als die grüne Lunge der Erde

In der 12. Folge von #FokusFrieden geht es um die Bedeutung des #Amazonas für #Mensch, #Biodiversität, das #Klima und #Konflikte:

Der Amazonas plätschert, gluckst und gurgelt, dann wieder rauscht das Wasser gleichförmig dahin. Er ist ein Fluss voller Rekorde. Der Regenwald versorgt  Südamerika mit Feuchtigkeit, beeinflusst die Niederschläge, trägt zur Stabilisierung des Welt […]

25.Juni 2021

Von Spülbecken und Terroristen – Eine Anleitung zur gewaltfreien Kommunikation

“Hast Du schon einmal etwas von Gewaltfreier Kommunikation gehört?“ – „Ne, das brauche ich nicht, denn gewalttätig bin ich sicher nicht.“ Das ist eine Antwort, die zunächst manch einer zu hören bekommt, wenn […]

30. April 2021 

Frauen, Frieden, Umwelt – Von der Friedensbewegung der 80er bis zu den Fridays for Future

Die Umwelt- und Friedensbewegung hat durch die Fridays for Future Bewegung einen Aufschwung erlebt.  Was hat diese Bewegung mit früherem Aktivismus gemeinsam und welche Rolle spielen Frauen […]